Monika Müller-Richter
Monika Müller-Richter            

Akupressur auf den Reflexpunkten

  • Fußreflexzonentherapie
  • Ohrakupunktur oder Ohrakupressur

 

Akupressur setzen wir instinktiv immer dann ein, wenn uns etwas weh tut: Wir reiben die Schläfen oder die Stirn, wenn wir Kopfschmerzen haben. Sie hat den enormen Vorteil, dass wir sie einfach und mit den Händen anwenden können.

 

Daher kann man bei unerwartet auftretenden Beschwerden, sofort für Linderung sorgen. Aber auch bei länger bestehenden gesundheitlichen Problemen, kann diese helfen. Dadurch eignet sich sehr gut zur Selbstbehandlung. Sie hilft uns die kleinen Beschwerden des Alltags zu lindern.

 

Die Traditionelle Chinesische Medizin kennt außerdem Punkte im Ohr,  an der Hand und am Fuß, die behandelt werden können, obwohl sie von der schmerzenden Stelle weit entfernt sind. Sie liegen auf den insgesamt 20 Leitbahnen (Meridianen), in denen die Lebensenergie Qi fließt. Eine Massage dieser Stellen schafft eine Verbindung zu verschiedenen Organen und bringt Energie in Fluss.

 

Um unsere Massagepunkte gut zu behandeln empfehle ich kurze Fingernägel und bequeme Kleidung. Bei Bedarf können Sie Ihre Lieblingsöle, Salben oder Puder anwenden und mitbringen.

 

Die Kursleiterin, die Heilpraktikerin und Homöopathin ist, wird individuell auf die Teilnehmer/innen eingehen und eine kurze Gesprächsrunde begleiten. Erfahrungen aus einer 13jährigen Praxistätigkeit fließen mit ein.

 

Für den theroretischen Teil benötige ich Stühle und eine Overheadprojektor. Für den praktischen Teil wünsche ich mir einen CD-Player.

 

Für Rückfragen wäre eine Tafel oder Flip-Chart sinnvoll.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Monika Müller-Richter